Fandom

Dragonvale Wiki

Kommentare4

DragonVale Strategien

Dragonvale Strategien

Vorwort

Dies soll mal ein etwas längerer Blog über alle möglichen Strategien in Dragonvale sein.

Ja, mir ist bewusst, dass es einen solchen Blog bereits gibt (An dieser Stelle: Wer den Blog von Dunkelzahn nocht nicht kennen sollte, umbedingt vorbeischauen -> Dunkelzahn's Blog), aber dieser ist schon veraltet (Über 1 Jahr alt), dadurch werden einige Spielmechaniken, die durch die neueren Updates möglich sind, gar nicht erwähnt.

Der Blog ist noch nicht vollständig, ich will noch einige Dinge ergänzen, Vorschläge und Anregungen hierzu sind natürlich gern gesehen ;-) Die in diesem Blog aufgelisteten Strategien sind natürlich nur Empfelungen, jeder Spieler handhabt das anders. So, dies waren meine Vorworte. Fangen wir an mit dem Dragoncash.

Dragoncash

Das Dragoncash ist extrem wichtig in DragonVale, da praktisch alles damit bezahlt werden muss. Ich werde hier zwei Strategien zum Dragoncash kurz erläutern. Wer ausführlichere Strategien sucht, sollte sich diese Seite einmal anschauen.

Dragoncash durch Drachen im Habitat

Hierzu solltet ihr zwei Faktoren beachten:

  • Wieviel verdient der Drache?
  • Wieviel kann das Habitat speichern?
DoubleRainbowDragonBaby.png

Hohes Einkommen: Der Double Rainbow Dragon

Um effizient Dragoncash zu verdienen, sollten beide Faktoren befriedigend erfüllt sein. Es nützt nichts, wenn man einen Drachen mit hohem Einkommen hat, dieser aber in einem Habitat lebt, das kaum etwas speichern kann (Beispiel: Plant Dragon in einem Plant Habitat). Andersherum ist es genauso.

Auf dem ersten Blick wirkt hier der Double Rainbow natürlich überlegen, da er mit
500 Coin template.png/Minute ein gewaltiges Einkommen hat und sein Habitat mit 1.000.000 bzw. 2.500.000 Coin template.png Speicherplatz mit Abstand das beste ist.

Selbst nach einem ganzen Tag ist das Habitat noch nicht voll.

Wer also nicht so oft bei DragonVale vorbeischauen kann/will, für den ist der Rainbow ganz klar erste Wahl!

Aber es gibt einen Drachen, der noch mehr verdient: Der Panlong Dragon. Dieser hat auf Level 19 und 20 (Mit Unterstützung von Fire und Water Boost) ein höheres Einkommen als der Double Rainbow Dragon! Leider kann das Giant Earth Habitat (Er kann optional auch im Giant Water/Fire/Air Habitat untergebracht werden, dies ist jedoch aufgrund der niedrigen Speicherkapzität nicht empfelenswert.) "nur" 150.000 Coin template.png speichern.

Also lohnt sich der Panlong nur dann, wenn man recht häufig bei DragonVale vorbeischauen kann!

Fazit: Wer selten bei DV vorbeischaut, für den ist der Double Rainbow (Und natürlich auch die anderen Epic Dragons) erste Wahl. Wer es häufiger tut, sollte auch den Panlong in Betracht ziehen.

Dragoncash durch Verkaufen von Drachen

RustDragonBaby.png

Hoher Verkaufspreis: Der Rust Dragon

Dies ist eine weitere Methode, um an Dragoncash zu gelangen. Gerade die Air und Metal Dragons haben gewaltige Verkaufspreise von über 1.000.000 Coin template.png.

Aber hier muss auch auf die Brutzeit der Drachen geachtet werden. Der Quicksilver Dragon zum Beispiel hat einen Verkaufspreis von 1.650.000 Coin template.png, jedoch auch eine Brutzeit von 18 Stunden, wodurch er nicht sinnvoll ist. Hier sind mal ein paar Drachen aufgelistet, die über einen hohen Verkaufspreis und zusätzlich über eine kurze Brutzeit verfügen:

Drache Verkauf Brutzeit Cash pro Stunde Level
Cactus 100.000 Coin template.png 00:30:00 200.000 Coin template.png/h 11+
Air 500.000 Coin template.png 02:00:00 250.000 Coin template.png /h 14+
Magnetic 1.000.000 Coin template.png 04:00:00 250.000 Coin template.png /h 17+
Iron 1.150.000 Coin template.png 04:00:00 287.500 Coin template.png /h 17+
Rust 1.650.000 Coin template.png 06:00:00 275.000 Coin template.png /h 17+

Rein rechnerisch gesehen ist also der Iron Dragon am besten. Um den Coin-Erhalt zu optimieren, solltet ihr dauerhaft in beiden Brutstätten brüten und möglichst alle 4 Stunden bei DragonVale vorbeischauen.

Gems

Gems sind so eine Sache. Außer dem Tauschen mit Freunden gibt es kaum noch andere Möglichkeiten, aber dennoch braucht man die Gems für die zahlreichen Building - Upgrades. Im Folgenden sollen einmal alle Möglichkeiten, an Gems zu gelangen, analysiert werden.

Gems durch das Tauschen mit Freunden

Dragonsai Gifting Tree.png

Normal könnt ihr bis zu 3 Gem template.png pro Tag verschenken, mit Dragonsai Gifting Tree sogar 6. Wenn eure GC Freunde zuverlässig zurückschicken, ist das Gem Gifting eine gute Einnahmequelle für Gems.

Gems durch das Colosseum

Colosseum.png

Bei Silver oder Gold Trophäen erhaltet ihr im Colosseum Gems. Mit Drachen, die Level 10+ sind, erhaltet ihr so gut wie immer mindestens Silver, bei Level 15+ ist Gold fast garantiert. Wer also schon etwas im Spiel vorangeschritten ist, für den ist das Colosseum auf jeden Fall ein guter Gem-Macher. Nebenbei bringt es noch tonnenweise XP. Aber dazu später mehr.

Gems durch Gemdrachen

RubyDragonBaby.png

Sollte es euch gelingen, 12-20 (Je nach Upgrade der Gemstone Island) Gemdrachen zu züchten und damit eure Gemstone Island zu füllen, bekommt ihr dadurch durchschnittlich 1-2 (Bei gefüllter Gemstone Island ohne Upgrades) bzw. ~3 (Bei voll upgegradeter und gefüllter Gemstone Island) Gem template.png am Tag. Damit sind Gemdrachen bei weitem nicht so gut wie Colosseum oder das Tauschen mit Freunden (Es ist auch schwerer, denn 12-20 Gemdrachen zu brüten ist nicht gerade einfach.), aber dennoch sinnvoll, da es sich über längere Zeit doch summiert.

Gems durch den Dragon Track

Einer der Gewinne am Glücksrad des Dragon Tracks sind 1-2 Gem template.png. Da ein Rennen nur 50.000 Coin template.png kostet, wirkt es auf dem ersten Blick gut.

Aber auf dem zweiten nicht.

Denn die Chancen auf Gem template.png sind sehr niedrig und die Zeitinvestition auch zu hoch, als dass es sich lohnen würde, gezielt Races zu spielen, um an Gem template.png zu gelangen.

XP

Xp template.png ist in DragonVale von elementarer Wichtigkeit, denn ohne sie wärebein Fortschritt in DragonVale gar nicht möglich. Man erhält praktisch für alles, was man in DragonVale tut, Xp template.png. Im Folgenden werde ich die Möglichkeiten, an Xp template.png zu gelangen, auf ihre Effizienz prüfen. (Hierzu sollte man auch das Level beachten, denn die Xp template.png, die man für einen Levelaufstieg braucht, erhöht sich im Spielverlauf dramatisch.)

XP durch das Erfüllen von Zielen

GoalButton.png

Viele Goals bringen Xp template.png. Besonders die Goals "Lasse Drache xxx schlüpfen" haben gute XP-Erlöse. Für Water/Air Dragons gibt es 250.000 Xp template.png, für Metal Dragons sogar das doppelte, 500.000 Xp template.png. Das ist für die Levels, ab die man diese Goals freischaltet, durchaus viel und macht sich auf dem Levelbalken bemerkbar. Mein Tipp ist, diese Goals so früh wie möglich abzuschließen.

XP durch das Bauen von Buildings und/oder Decorations

Snow Globe.png

Alle Decorations bringen beim Kauf und beim Verkaufen die Hälfte ihres Kaufpreises an Xp template.png.

Beispiel: Ich kaufe einen Vulkan für 10.000.000 Coin template.png und erhalte dafür 5.000.000 Xp template.png. Verkaufe ich nun diesen Vulkan, erhalte ich zusätzlich zu meinen 5.000.000 Coin template.png nochmals 5.000.000 Xp template.png. Buildings sind sogar teilweise noch besser, da sie (zumindest meistens) ihren ganzen Kaufpreis als Xp template.png bringen. Wenn man z.B. einen Metal Shrine für 15.000.000 Coin template.png kauft, erhält man ebensoviel Xp template.png.

Also können Decorations und Buildings durchaus gute Xp template.png-Bringer sein, allerdings muss man dafür auch einiges an Coin template.png berappen.

XP durch das Colosseum

Colosseum.png

Bei einer Goldmedaille im Colosseum erhält man 10% der für einen Levelaufstieg nötigen Xp template.png. Dies hört sich erstmal nach nicht viel an, aber:

Auf den Levels 30+ bringt das Colosseum schon mal 50.000.000+ Xp template.png bei einer Goldmedaille. So viel durch Decorations oder Drachenzüchten zusammenzusammeln ist eigentlich unmöglich. Ohne das Colosseum steht ihr also auf den höheren Levels ziemlich auf dem verlorenen Posten. Zudem bringt das Colosseum noch zusätzlich Gem template.png.

Shrines

Coming soon

Zuchttipps zu Epic Dragons

Coming soon

Abschluss

Wie gesagt, der Blog ist noch nicht fertig. Es folgen noch Tipps zum Upgraden der Shrines, Tipps zum Brüten der Epic Dragons und noch einige andere Sachen. Dennoch dürft ihr schon mal fleissig Kommentare schreiben und sagen, was ihr von dem ganzen haltet ;-) Scorch Dragon (Diskussion) 17:01, 5. Dez. 2012 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki